Mesch & Ugge AG Filmproduktionen

Köschenrütistrasse 8, 8052 Zürich
Tel. 044 305 38 38 / info@meschuggefilm.ch

Piz Jazz10 onns Festival da Jazz San Murezzan

Ein Dokumentarfilm von Felice Zenoni und Iris Rüfenacht (2017)

25 Minuten, in Ko-Produktion mit RTR

Erstausstrahlung am Sonntag, 15. Oktober um 17.25 Uhr auf SRF 1


Es war einmal vor 12 Jahren...

Damals reiste ein Unterländer ins Engadin. Beim Skifahren hatte er einen Einfall. Warum nicht in Graubünden ein Jazz-Festival veranstalten? Gesagt, getan. Der Unterländer heisst Christian Jott Jenny, ist Sänger, Komiker und leitet das „Festival da Jazz St. Moritz“ seit der ersten Stunde.

Alles begann mit ein paar improvisierten Jazz-Abenden. Zusammen mit seinem kleinen Team bringt er seither jeweils im Juli hochkarätige Stars der internationalen Jazz-Szene nach St. Moritz. Zum 10jährigen Jubiläum hat RTR den Festivalmachern diesen Sommer über die Schulter geschaut. Zum Team gehört auch Sophia Florineth aus S-chanf. Seit dem Gymnasium arbeitet die 24jährige fürs Festival. Nach ihrem Studium in Edinburgh kehrte sie dieses Jahr wieder in ihre Engadiner Heimat zurück. Wir begleiten sie durch den Festival-Alltag. Linard Bardill singt in jenem Weinkeller in Pontresina, in dem die Idee zum Jazz Festival ausgeheckt wurde.

Der Dokumentarfilm „Piz Jazz – 10 onns Festvial da Jazz San Murezzan“ blickt zurück auf die Anfänge und hinter die Kulissen des Festivals 2017. Nicht zu kurz kommt im Film die Musik. Höhepunkte aus den diesjährigen Konzerten mit der Funk-Band The Earth, Wind & Fire Experience, dem englischen Newcomer Jacob Collier, Oscar- und Grammy-Preisträger Herbie Hancock, dem Tessiner Trompeter Franco Ambrosetti und dem italienischen Superstar Paolo Conte belegen die Bandbreite des Festivals.